Advent im Erzgebirge 2019

Auch wenn das Erzgebirge zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist, zur Adventszeit wird hier ein besonderer Charme versprüht. Mit Lichterketten geschmückte Weihnachtsbäume vor den Häusern und beleuchtete Schwibbögen, Weihnachtssterne sowie Engel und Bergmann in den Fenstern verbreiten eine besondere Atmosphäre.

Auf den Weihnachtsmärkten begegnet man nicht nur dem Weihnachtsmann, sondern auch Bergmännern in ihren traditionellen Trachten. Bei weihnachtlicher Musik kann man an vielen Ständen Artikel erzgebirgische Volkskunst kaufen oder Leckereien der erzgebirgischen Küche genießen. Ein Höhepunkt auf den Weihnachtsmärkten sind mit Sicherheit die Bergparaden, welche an den Wochenenden stattfinden.

Wer etwas über die Arbeit der Bergleute wissen möchte, dem wird ein Besuch in einer der vielen Schaubergwerke empfohlen. Dies kann man mit einer Mettenschicht verbinden, welche nur im Advent angeboten werden.

Aber auch ein Fahrt mit der Dampflok der Pressnitztalbahn durch die verschneite Winterlandschaft wird zu einem unvergesslichem Erlebnis. Zur Adventszeit werden Sonderfahrten angeboten.

Abends wenn es dunkel wird sind die sogenannten Lichtelfahrten ein unvergessliches Erlebnis. Bei der Fahrt durch das Erzgebirge von Ort zu Ort verspühen die hellerleuchteten Häuser ihren besonderen Charme.

Im Unterkunftsverzeichnis Erzgebirge findet man viele Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels, Pensionen, Ferienhäuser und Ferienwohnungen.


 


< >
Dampflokfahrt mit der PressnitztalbahnDampflokfahrt mit der Pressnitztalbahn
Weihnachtsmarkt FreibergWeihnachtsmarkt Freiberg
Blick auf Seiffen bei NachtBlick auf Seiffen bei Nacht

Adventskranz
Beispielartikel

Echt erzgebirgische Fensterbeleuchtung

Schwibbögen mit einer besonderen Dreiecksform
für schmale Fenster.

Mehr erfahren >