Weihnachtsessen

Das Erzgebirge bietet seinen Gästen traditionelle Küche und deftige Speisen. Besonders bekannt und beliebt bei Touristen wie bei den Einheimischen sind klassische Gerichte wie der Buttermilchgetzen oder das Neunerlei, welches in vielen Haushalten am Weihnachtsabend auf den Tisch kommt. Viele Rezepte, egal für welches Gericht, findet man heutzutage im Internet, wobei unterschieden werden muss, ob es sich um ein originales Rezept aus dem Erzgebirge handelt oder lediglich „nachgekocht“ wurde. Dabei gibt es auch bei der richtigen Quelle Unterschiede, da die meisten Rezepte auf einer langen Familientradition beruhen und in der Regel von Generation zu Generation weitergegeben werden. So können Unterschiede in der Zubereitung entstehen, da viele im Laufe der Zeit die Rezepte abgewandelt haben und beispielsweise neue Zutaten hin kamen oder die Mischverhältnisse verändert wurden.

Wer sich im Küchengeschehen lieber zurückhält oder nicht so begabt ist, muss trotzdem nicht auf die schmackhafte erzgebirgische Küche verzichten. Viele Lokale und Gaststätten laden Urlauber und Touristen in die urigen und traditionellen Gemäuer ein, um die erzgebirgische Küche zu entdecken. Eine Gaststätte in Seiffen beispielsweise bietet eine reichhaltige Speisekarte mit allerlei kulinarischen Höhepunkten die es von den hungrigen Besuchern zu entdecken gilt.

In den Räumlichkeiten der Gaststätte wird modernes Design mit traditioneller erzgebirgischer Dekoration verknüpft. Serviert werden natürlich Köstlichkeiten der erzgebirgischen Küche aus Omas Zeiten sowie andere kulinarische Delikatessen. Außerdem gibt es auch nationale und internationale Leckereien, die zur Auswahl stehen.

 

Neben leckeren Speisen und frischen Getränken bietet die Gaststätte außerdem die Möglichkeit, Familienfeiern in tollem Ambiente abzuhalten. In der sogenannten Puppenstube können zahlreiche Gäste Platz nehmen und ausgelassen feiern. Egal ob Hochzeit, Geburtstag oder Familienfeier, für jeden Anlass ist der einladende Raum zu empfehlen und kann je nach Gelegenheit passend hergerichtet werden. Besonders sind an dem Raum die zahlreichen Puppen, die überall quer durch den Raum zu sehen sind und dem Zimmer den besonderen Charme verleihen.

 

Weihnachtsstollen aus dem Erzgebirge

Weihnachtsstollen aus dem Erzgebirge

Der Brauch des Weihnachtsstollenbackens in den Dörfern des Erzgebirges bis zur Wende.

Das Essen zu Heilig Abend

das Essen zu Weihnachten

Früher stand man beim Fleischer noch an, um für Weihnachten etwas zu haben

Adventskranz
Beispielartikel

Echt erzgebirgische Fensterbeleuchtung

Schwibbögen mit einer besonderen Dreiecksform
für schmale Fenster.

Mehr erfahren >